Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissen­schaft­liche Fakultät - Institut für Chemie

Lehrveranstaltungen im WS 2020/21

Hybrides Lehrangebot, Institut für Chemie, Wintersemester 2020/21
Stand 07.10.2020

 

Liebe Studierende,
anbei erhalten Sie eine Liste mit den Lehrveranstaltungen, die wir für unsere Chemie-Studiengänge im Wintersemester 2020 in digitaler Form oder in Präsenz anbieten werden. Für Präsenzveranstaltungen werden verbindliche Anmeldungen nötig sein. Um zu den jeweiligen digitalen Angeboten und wichtigen Informationen zu gelangen, benutzen Sie bitte die jeweils angegebenen Links. Sollten Sie für die Seite einen Kursschlüssel/ ein Passwort benötigen, erhalten Sie Informationen dazu in der letzten Spalte der Tabelle. Den Generalschlüssel erhalten Sie in einer E-Mail ab ca. Mitte Oktober. Bitte melden Sie sich nun schnellstmöglich für Ihre Lehrveranstaltungen an und achten Sie während des gesamten Semesters darauf, dass Sie regelmäßig die E-Mails Ihres HU-Accounts abrufen! Einige Lehrveranstaltungen werden digital und synchron / asynchron gehalten. Für eine reibungslose Teilnahme an solchen Lehrveranstaltungen gibt es bestimmte Hardware- und Softwareanforderungen:

  • Der Bildschirm sollte groß genug sein, um die Vorlesung gut verfolgen zu können - idealerweise ein PC mit Monitor oder ein Laptop oder ein internetfähiges Gerät (Smartphone/Tablet o.ä.) mit geeignetem Display.
  • Ein Mikrofon ist nötig, um interaktiv an der Vorlesung/ einem Seminar/ einer Übung teilzunehmen. Eingebaute Mikrofone in PCs / Laptops haben oft schlechte Tonqualität - bitte prüfen Sie vorher, ob Ihr Gerät ausreichende Tonqualität hat. Mit Smartphones könnte die Tonqualität mit dem eingebauten Mikro ausreichend sein. Es gibt auch die Möglichkeit, per Chat-Nachrichten mit dem Lehrenden zu kommunizieren - aber dies funktioniert nicht immer optimal, weil es große Verzögerungen geben kann, bis Ihre Nachricht durch den Lehrenden gesehen werden kann.
  • Eine Webcam (bei PCs und Laptops) ist für die Videoübertragung notwendig. Bei Smartphones kann die eingebaute Kamera direkt verwendet werden.
  • Eine gute Internetverbindung (mit guter Downloadgeschwindigkeit) ist unabdingbar- hierzu ist eine (kabelgebundene) LAN-Verbindung empfehlenswert. Eine (kabellose) WLAN-Verbindung könnte ebenfalls funktionieren, abhängig vom Datendurchsatz, der an Ihrem Gerät empfangbar ist. Mobile Datennetze sind in der Regel nicht geeignet für die Teilnahme an den Live-Vorlesungen.
  • Sehr oft benötigt man eine zusätzliche App oder Anwendung, um die Live-Veranstaltungen zu verfolgen - meistens handelt es sich um die App „Zoom“ (https://zoom.us) - verfügbar für alle Betriebssysteme. Bitte installieren Sie Zoom vorab. Als HU-Mitglied können Sie alle Zoom-Features mit Hilfe Ihrer HU-Email-Adresse verwenden. Hierzu melden Sie sich bei https://hu-berlin.zoom.us an. Bei anderen Anwendungen bekommen Sie entsprechende Hinweise von Ihren Lehrenden.

Einige Tipps während der Live-Vorlesungen:

  • In der Regel sollte Ihr Mikro stummgeschaltet sein, es sei denn, Sie möchten etwas fragen, anmerken oder an Diskussionen teilnehmen.
  • Vor Vorlesungsbeginn optimieren Sie bitte die Bedingungen (WLAN / Kabel-Lan / Ort in der Wohnung etc.), damit Sie die höchste Download-Geschwindigkeit haben. Um die Geschwindigkeit zu prüfen, gibt es viele Webseiten, die sogenannte 'Bandwidth Speedtest' anbieten: z.B. http://www.bandwidthplace.com. Für eine gute Verbindung zu einer Live-Session ist eine Bandbreite von > 2 Mbps (2 Megabit-pro-Sekunde) empfehlenswert. Auch geringere Bandbreiten können eventuell funktionieren, in dem Fall bitte alle technischen Aspekte während der ersten Vorlesung austesten.
Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Wintersemester 2020/21!

 

Die Liste der digitalen Lehrveranstaltungen finden Sie hier zum Download.