Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - NMR Spectroscopy

AVANCE 400MHZ

Foto:Jana Hildebrandt

 

Am 400 MHz Spektrometer messen das Service-Team und die NMR-Beauftragten der Arbeitskreise.

 

Jeder Arbeitskreis sollte einen NMR-Beauftragten bestimmen, der eine Einweisung vom Service-Team erhält und dann jederzeit an diesem Gerät messen darf. Die NMR-Beauftragten können sich dann hier für eine Messzeit eintragen.

 

Auch bei den Proben für das 400 MHz Spektrometer sollten die Hinweise zur Probenvorbereitung beachtet werden.

 

Am 400 MHz Spektrometer können folgende Experimente gemessen werden:

 

1D: 1H, 13C, DEPT, APT, 11B, 27Al, 29Si, 31P 77Se,

2D homonuklear: H,H-COSY, H,H-TOCSY, H,H-NOESY, H,H-ROESY

2D heteronuklear: H,C-HSQC, H,C-HMBC

Hochtemperaturmessungen bis +100°C

Tieftemperaturmessungen bis -80°C

 

Für die Tieftemperaturmessungen muß eine zusätzliche Einweisung durch das Service-Personal erfolgen. Nehmen Sie hierzu bitte Kontakt mit Dr. Dallmann auf.

 

Des weiteren sind eine Vielzahl von Spezialmessungen möglich (z.B. 31P-Rh, 1H-Rh, 11B-29Si-Korrelationen). Hierzu nehmen Sie bitte Kontakt mit Dr. Dallmann auf.